SWE Ladies Championship Titelhistorie

Audrey Bride

27.01.2018 - heute (?? Tage)

 

Die sympathische Ungarin konnte bei King of Switzerland IV den Titel noch nicht erringen und musste sich der nordischen Walküre, Miss Mina, geschlagen geben. Doch bei Turbulence 5 wendete sie das Blatt und konnte der dominanten Championesse aus Norwegen den Titel abnehmen.

Matches:

 

Turbulence 5 (27.01.2018)

Singles Match

Audrey Bride besiegt "The Nordic Valkyrie" Miss Mina (c)

"The Nordic Valkyrie" Miss Mina

09.09.2017 - 27.01.2018 (140 Tage)

 

Nachdem sie bei Queens of Switzerland in einem Fatal 4 Way Match noch gegen die damals amtierende SWE Ladies Championesse Alpha Female verlor, gab diese ihren Titel freiwillig ab. Daraufhin wurde kurzfristig ein Triple Threat Match zwischen Audrey Bride, Lana Austin und Miss Mina bei King of Switzerland IV am folgenden Tag angesetzt, welches die Norwegerin für sich entscheiden konnte. 

Matches:

 

Turbulence 5 (27.01.2018)

Singles Match

Audrey Bride besiegt "The Nordic Valkyrie" Miss Mina (c)

 

Rise Or Fall (09.12.2017)

Singles Match

"The Nordic Valkyrie" Miss Mina (c) besiegt Mary Cooper

 

Cross The Line (28.10.2017)

Three Way Elimination Match (Special Referee: Nicky Foxley)

"The Nordic Valkyrie" Miss Mina besiegt Melanie Gray & Slammerella

 

King of Switzerland IV (09.09.2017)

Triple Threat Match (Special Referee: Alpha Female) (Titel vakant)

"The Nordic Valkyrie" Miss Mina besiegt Audrey Bride & Lana Austin

Alpha Female

28.10.2016 - 08.09.2017 (315 Tage)

 

Seitdem Alpha Female einen Fuss in den SWE-Ring gesetzt hatte, versetzte sie ihre Gegnerinnen in Angst und Schrecken mit ihrer schier unmenschlichen Kraft. Deswegen war es auch nur eine Frage der Zeit, bis Alpha Female sich den SWE Ladies Championship Gürtel sichern konnte. Gegen Laura Welling bei King of Switzerland III war es soweit und sie liess bei Before the Storm 2016 direkt die erfolgreiche Titelverteidigung gegen Blue Nikita folgen.

 

Bei Queens of Switzerland gewann Alpha Female nicht nur eines, sondern gleich zwei Titelmatches, bevor sie nach dem Ende des Main Events alle Zuschauer schockierte, als sie den Titel freiwillig abgab und somit vakantierte. 

Matches:

 

Queens of Switzerland (08.09.2017)

Fatal 4 Way

Alpha Female (c) besiegt Audrey Bride & Lana Austin & "The Nordic Valkyrie" Miss Mina

 

Queens of Switzerland (08.09.2017)

Singles Match

Alpha Female (c) besiegt Melanie Gray

 

No Sanctuary (10.06.2017)

Singles Match

Alpha Female (c) besiegt Nadia Sapphire

 

Turbulence 4 (25.02.2017)

Singles Match

Alpha Female (c) besiegt Audrey Bride

 

Before The Storm (10.12.2016)

Singles Match

Alpha Female (c) besiegt Blue Nikita

 

King of Switzerland III (28.10.2016)

Singles Match

Alpha Female besiegt Laura Wellings (c)

Laura Wellings

26.03.2016 - 28.10.2016 (216 Tage)

 

Laura Wellings konnte sich bei Turbulence 3 im ersten Ladies Titelmatch der SWE Geschichte den Titel sichern. Sie gewann ein Singles Match gegen Melanie Grey.

 

Bei Resurrection konnte Laura Wellings ihren Titel gegen Blue Nikita in einem hochstehenden Match erfolgreich verteidigen.

 

Doch bei King of Switzerland III konnte sich Laura Wellings trotz einer tapferen Leistung nicht gegen Alpha Female durchsetzen und musste ihren Titel abgeben. 

Matches:

 

King of Switzerland III (28.10.2016)

Singles Match

Alpha Female besiegt Laura Wellings (c)

 

Resurrection (21.05.2016)

Singles Match

Laura Wellings (c) besiegt Blue Nikita

 

Turbulence 3 (26.03.2016)

Singles Match (Titel vakant)

Laura Wellings besiegt Melanie Gray