Alle News zu Turbulence 5

Turbulence 5: Alpha Kevin & Farmer Joe vs. Boris Dimitri & Marius Van Beethoven

(20.01.2018)

 

Heute in einer Woche ist es soweit! SWE - TURBULENCE 5 am 27.01.2018 im Sternensaal in Bern. Und hier ist Match Nr. 6:

 

Farmer Joe & Alpha Kevin vs. Marius van Beethoven & Boris Dimitri

 

Diese 4 haben schon während den letzten beiden SWE Shows die Fans äusserst unterhalten und ihr grosses Potential gezeigt.

 

Farmer Joe

Was für einen Auftritt legte der Farmer aus Heidelberg beim Christmas Rumble hin? Erst zerstörte Michael Kovac seinen Einzug und attackierte den sympathischen Landwirt auf der Rampe. Doch unter einem der grössten Jubel der SWE Geschichte, rappelte er sich auf, packte seinen Hut und seine Äpfel und zog mit mehr als 300 Fans im Rücken in den Rumble ein und hinterliess dort einen bleibenden Eindruck.

 

Alpha Kevin

Der lustige Heavyweight aus Deutschland hatte schon bei SWE - CROSS THE LINE in Konstanz sein Debut und stand inzwischen schon zweimal im SWE Ring. Sehr zur Unterhaltung der Fans, die gerne noch mehr von Alpha Kevin sehen möchten.

 

Marius van Beethoven

Das Ausnahmetalent aus der wXw Schule. Unglaubliches Charisma, eine riesige Portion Selbstbewusstsein und mit dem Mikrofon in der Hand sucht er Seinesgleichen. Wir sind sicher, von ihm werden wir noch sehr viel sehen und hören.

 

Boris Dimitri

Auch er wird bei SWE - TURBULENCE 5 schon zum dritten Mal in den SWE Ring steigen. Selten haben wir einen so motivierten Wrestler gesehen, der sein Dasein vom Rookie zum Vollblut Wrestler quasi im Fluge hinter sich brachte.

 

Diese Vier werden für viel Spass und Action im Ring sorgen und jeder dieser aussergewöhnlichen Charaktere wird alles dafür tun, ins Stammroster der SWE aufgenommen zu werden. Feiert mit uns das fünfjährige Jubiläum von Swiss Wrestling Entertainment und rockt mit uns eine tolle Aftershow Party mit Meet & Greet und Karaoke, direkt anschliessend an die Show, im VivaLaVida mit allen Stars inkl. Angelico und Dalton Castle.

Turbulence 5: Dalton Castle vs. Cash Crash

(17.01.2018)

 

Match Nr. 5:

"The Peacock" Dalton Castle vs. "The Most Entertaining" Dennis "Cash" Dullnig

 

Nachdem uns Joey Ryan leider auch ein zweites Mal abgesagt hat, stellten wir uns die Frage wer ihn adäquat ersetzen kann und welchen Star wir "Cash" gegenüberstellen, ohne unser Gesicht vor dem arroganten Zürcher Ausnahmetalent zu verlieren. Wer sollte den Mann ersetzen, der mit seinen "Dick-Flip" Moves überall auf der Welt und im Netz momentan zu sehen ist. Es war klar dass wir die Fans mit Jemandem entschädigen müssen, der das noch toppt! Gesagt getan, die Anfrage an den ROH Champion ging raus und ohne zu zögern sagte er zu.

 

Wer ist Dalton Castle und für diejenigen die es noch nicht wissen wer oder was ist ROH? 

 

ROH "Ring of Honor" ist nach der WWE die grösste Wrestling Liga der Welt. ROH ist bekannt für seinen schnellen, harten ansehnlichen Wrestling Stil. Niemand, nichtmal die WWE zeigt permanent Wrestling auf diesem Niveau. Ehemalige ROH Champions und Top Wreslter waren z.B. Kevin Owens, Daniel Bryan, AJ Styles, Samoa Joe, CM Punk, Adam Cole, Tommaso Ciampa und Cesaro, der sogar Trainer bei bei ROH war, bevor sie alle zum grossen TV Produkt, WWE wechselten. Momentan arbeiten die beiden besten Tag Teams der Welt, die "Young Bucks" und die "Briscoes", für ROH. Auch der ehemalige SWE Tag Team Champion Marty Scurll steht bei ROH unter Vertrag und hielt dort über ein halbes Jahr den TV Titel. Dalton Castle ist der aktuelle ROH World Champion und den Titel hat er sich in einem packenden Kampf vom ehemaligen WWE Superstar Cody Rhodes gesichert.

 

Dalton Castle ist aktuell der grösste Champion ausserhalb der WWE und im Independent Wrestling das Mass aller Dinge.

Sein Gimmick und sein Entrance sucht seinesgleichen. Wo er auftritt werden Wrestlingfans glücklich gemacht. Wir sind stolz euch diesen Superstar präsentieren zu können und ihr könnt ihn hautnah erleben am 27.01.2018 bei SWE - TURBULENCE 5 und kurz nach der Show beim Meet&Greet und der Aftershow Party mit der berühmten Wrestlerkaraoke im VivaLaVida in der Unterführung des Berner Hauptbahnhofs.

Turbulence 5: SWE Tag Team Championship Gauntlet Turmoil Match angekündigt!

(15.01.2018)

 

Match Nummer 4 für die Jubiläumsshow SWE - TURBULENCE 5 am 27.01.2018 in Bern steht fest.

 

Es ist das SWE Tag Team Championship Match:

 

Arabian Warriors(c) vs. Decent Society vs. Nuno & Skyjumper vs. Michael Kovac & Hellvetic Warrior

 

Und es kommt noch besser, es wird kein 4-Way Match werden, sondern ein Tag Team Gauntlet-Turmoil-Match.

 

Das heisst die Champions, die Arabian Warriors werden als erstes Team den Ring betreten, dann folgt das zweite Team, sobald ein Team besiegt wurde, folgt das nächste Team und so weiter, bis nur noch ein Team übrig ist und dann alte bzw. neue SWE Tag Team Champions sind. Es besteht theoretisch sogar die Möglichkeit dass wir 3 neue Tag Team Champions an diesem Abend sehen werden. 

 

Die amtierenden Tag Team Champions Arabian Warriors:

Diabo & Hakeem Waqur haben in der SWE Kultstatus erreicht und haben sich Stück für Stück den Erfolg erarbeitet, erkämpft und die Gunst der Fans gewonnen.

 

Decent Society:

Die Brüder aus Berlin sind mehrfache Tag Team Champions und harte Kerle. Sie kennen alle Tricks und versuchen damit ihre Matches zu gewinnen und es interessiert sie überhaupt nicht, dass sie von der ersten bis zur letzten Sekunde ihrer Matches ausgebuht werden.

 

Nuno & Skyjumper:

Die beiden haben in der SWE eingeschlagen wie eine Bombe und haben inszwischen tolle Matches abgeliefert. Highflying und spektakuläre Moves gehören genauso in ihr Repertoire wie gemeinsame Tag Team Moves, die ihre Gegner zur Verzweiflung bringen.

 

Michael Kovac & Hellvetic Warrior:

Was für ein Power Team, das sich anscheinend während des Christmas Rumbles bei SWE - RISE OR FALL gefunden hat und dort schon gut zusammen gearbeitet hat. Die beiden kennen sich schon ewig, waren Schüler und Lehrer und haben auch schon erbitterte Fehden hinter sich. Zusammen sind sie wohl das Mass aller Dinge in der Tag Team Szene und wirken unbesiegbar. Wir können sicher einiges von ihnen erwarten.

 

Turbulence 5: Fatal 4 Way Match um die SWE Championship

(12.01.2018)

 

Match Nr. 3 für SWE - TURBULENCE 5 am 27.01.2018 steht fest: Es ist das Match um den SWE Champion Titel

 

Pascal Spalter (c) vs. Patrick Schulz vs. Drake Destroyer vs. Peter White

 

Direkt nachdem Drake Destroyer das Champion vs. Champion Match bei SWE - RISE OR FALL unterbrach, kam der neue Commissioner Maik Tuga in den Ring und entschied, dass es bei SWE - TUBULENCE 5 dieses 4 Way Match geben wird.

 

Jeder einzelne Athlet in diesem Match hat sein Anrecht auf diese Titelchance verdient. 

 

Pascal Spalter ist der amtierende Champion und beweist von Show zu Show warum er aktuell an der Spitze der SWE steht. Fair und mit den Fans im Rücken bestreitet er Match für Match, besiegt Gegner für Gegner und ist ein würdiger Champion.

 

Patrick Schulz ist der amtierende King of Switzerland und ist seit Ewigkeiten unbesiegt. Er war bei SWE - RISE OF FALL sehr nah dran, sich beide Championgürtel umschnallen zu können, bis Drake Destroyer mit seinem Eingriff alle Titelträume zerstörte. Die Fans mögen den arroganten Zürcher nicht, aber sie respektieren seine immer wieder starken Leistungen die er scheinbar auf Kommando abrufen kann.

 

Drake Destroyer, sein Name ist Programm. Er zerstört ohne Rücksicht auf Verluste und hat sich "leider" mit dem Gewinn des Rumble Matches seine Chance auf den Titel verdient. Auch der neue Manager an seiner Seite bringt ihm zusätzliche Stärke und Einfluss im Seilgeviert.

 

Peter White "Pesche Wyss" ist seit der Auflösung des Tag Teams "BangGang" eigentlich DER Publikumsliebling. Die Fans stehen hinter ihm und treiben ihn seit der Fehde gegen Patrick Schulz von Sieg zu Sieg. Sogar die ehemalige WWE & TNA Legende Mr. Anderson hatte er 2017 klar besiegt.

Turbulence 5: Miss Mina vs. Audrey Bride um den Titel!

(08.01.2018)

 

Match Nr.2 für SWE - TURBULENCE 5 am 27.01.2018 in Bern steht fest! 

 

SWE Ladies Championship Match

"The Nordic Valkyrie" Miss Mina vs. Audrey Bride

 

Die schöne und sympathische Ungarin Audrey Bride kommt zurück zu Swiss Wrestling Entertainment! Audrey startet ihren dritten Versuch den SWE Ladies Champion Titel zu gewinnen. Wird sie es dieses Mal schaffen? Bei den ersten beiden Auftritten in der Schweiz hatte sie klar die Fans auf ihrer Seite und es gab laute "please come back" Rufe nach ihren Matches.

 

Ihre Gegnerin ist die amtierende SWE Ladies Championesse Miss Mina aus Norwegen. Mina ist seit Anfang September an der Spitze der Ladies Division der SWE und hat klar alle Frauen besiegt die sich ihr in den Weg gestellt hatten. Sie ist der geborene Wikinger und kämpft ohne auch nur eine Mine zu verziehen bis zum bitteren Ende. Selbst eine ausgekugelte Schulter, konnte sie bei ihrem Titelgewinn bei SWE - King of Switzerland nicht stoppen!

Oliver Carter vs. Angelico bei Turbulence 5

(05.01.2018)

 

Wir feiern mit euch unseren 5ten Geburtstag und DIE Wrestling Party des Jahres! Wir werden euch eine Show der Superlative präsentieren, die keine Wünsche offen lässt.

6 Matches und jedes Einzelne wird ein Main-Event sein! 

Direkt danach eine Aftershowparty im VIVA LA VIDA mit Meet & Greet, Karaoke und allen Stars des Abends.

 

Heute stellen wir wir euch das erste Match für SWE - TURBULENCE 5 vor und dieses Match könnte jede Wrestling Show in Europa "headlinen"!

 

Oliver Carter vs. Angelico

 

Oliver Carter, momentan einer der spektakulärsten Wrestler der deutschsprachigen Szene. Egal wo er auftritt, er fliegt, ist schnell, stark und beeindruckt durch Manöver die man nie zuvor gesehen hat. Bei seinem letzten Auftritt im SWE Ring, ging ein Staunen und Raunen durch die Zuschauerreihen und viele bezeichneten sein Match gegen Patrick Schulz als das beste Match des Abends.

 

Sein Gegner ist niemand Geringeres als der Lucha Underground Star Angelico. Unzählige waghalsige Flugaktionen und Sprünge sind von ihm bekannt und kursieren durch alle Video- und Wrestling -Portale im Netz. Wenn er in den Ring steigt, dann wird es unglaublich intensiv. Der in Mexiko lebende Südafrikaner hat einen neuen schnelleren und moderneren Stil im Wrestling mitgeprägt. Wir sind stolz ihn unter Vertrag zu haben und das komplette Jahr ihn bei unseren Shows dabei zu haben.

Zuletzt war er bei SWE - NO SANCTUARY zu Gast, als er gegen "Bad Bones" John Klinger das wohl beste Match der SWE Geschichte zeigte. Aber damit nicht genug, der Gewinner dieses Matches bekommt bei der nächsten Show eine Chance auf den "King of Switzerland" Titel, den aktuell Patrick Schulz hält.