Swiss Wrestling Entertainment & European Wrestling Association präsentieren:

Strike Back

Pre-Show Infos

Wann? 19. Mai 2018

Wo? Schützi Olten, Schützenmattweg 15, 4600 Olten

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

 

Tickets

Print at Home


Matchcard

King of Switzerland

Angelico

vs.

Matt Cross

Bei SWE/EWA Strike Back stehen sich zwei Lucha Underground Superstars, zwei der talentiertesten Wrestler, die zurzeit im Seilgeviert unterwegs sind, zwei der beliebtesten SWE-Wrestler aller Zeiten gegenüber, Angelico & Matt Cross! Und das nicht nur als normales Singles Match, sondern als Titelmatch um den vakanten King of Switzerland Titel. Bei solch' einer Ansetzung ist es sehr schwer, nicht riesige Erwartungen aufzubauen und es ist wahrscheinlich, dass diese sogar noch übertroffen werden. 

SWE Ladies Championship

Audrey Bride (c)

vs.

Nadia Sapphire

Nachdem die talentierte Ungarin den Titel bei Turbulence 5 errungen hatte, verteidigt sie nun die SWE Ladies Championship zum ersten Mal und dies gegen die Engländerin Nadia Sapphire. Für Sapphire ist dies bereits das zweite SWE Ladies Championship Match, aber das erste Match hat sie klar gegen die SWE Hall of Famerin Alpha Female verloren. Sie wird nun alles daran setzen, ihre Matchstatistik gegen Audrey Bride auszugleichen. Für Audrey Bride hingegen ist der SWE-Ring praktisch eine zweite Heimat und wird das Publikum hinter sich haben. 


Title vs. Title

Nacho Libres (Sancho & Pancho)

vs.

Caucasian Connection (Igor Rachimov & Sultanov)

Die überraschende Rückkehr der Nacho Libres bei Turbulence 5 krönten sie direkt mit dem Gewinn der SWE Tag Team Championship. Und bei SWE/EWA Strike Back verteidigen sie ihre Titel nicht nur gegen die Caucasian Connection, sie können Rachimov & Sultanov sogar die EWA Tag Team Gürtel abnehmen. Die amtierenden Tag Team Champions der EWA werden aber keine einfache Aufgabe für die Libres darstellen, denn Sultanov & Igor Rachimov bewiesen bei der Champions Night, dass sie im Ring knallhart zur Sache gehen können. 

 

Welches Tag Team wird als doppelter Champion nach Hause gehen und welches mit leeren Händen?

Carter vs. Crash

Oliver Carter

vs.

"Cash Crash" Dennis Dullnig

Zwei der grössten Schweizer Wrestlingtalente stehen sich bei SWE/EWA Strike Back gegenüber und man kann sich sicher sein, dass die Fans ein spektakuläres Match sehen werden. Wer wird sich durchsetzen? Der High Flyer Oliver Carter, der jedes Risiko eingeht, um am Ende als Sieger dazustehen oder doch Cash Crash, dem keine unfaire Aktion zu Schade ist, solange er den gewinnbringenden Pin anbringen kann. 

 

Eine Top-Ansetzung, welche die Fans von ihren Sitzen reissen wird. 


Fatal 4 Way

Drake Destroyer vs. Rene Dupree vs.

Crazy Sexy Mike vs. Michael Kovac

Beinahe 100 Jahre Ringerfahrung teilen sich die vier Wrestler in diesem Fatal 4 Way Match und auch wenn es um keinen Titel geht, wird dieses Match den Gewinner näher an einen der begehrten Titel in der SWE bringen. Und offener könnte der Ausgang dieses Matches nicht sein. Ob der Christmas Rumble Sieger Drake Destroyer, der ehemalige WWE Superstar Rene Dupree, der mehrfache SWE Tag Team Champion Crazy Sexy Mike oder der zweifache SWE Champion Michael Kovac, alle haben bereits bewiesen, dass sie wissen, wie man die grossen Matches gewinnt. 

 

Was können sich die Fans erwarten? Ein Match, welches das Schützi in Olten in ihren Grundfesten erschüttern wird und nichts weniger. 

Tag Team Match

Arabian Warriors (Diablo & Hakeem Waqur)

vs.

Nuno & Skyjumper

Nuno & Skyjumper sind zwei der vielversprechendsten jungen Talente der SWE und bislang haben sie bei jedem Match, ob Sieg oder Niederlage, das Publikum überzeugt. Und sie werden sicherlich die Spannungen bei den ehemaligen SWE Tag Team Champions mitgekriegt haben und ihre Chance auf einen weiteren Sieg in ihrer jungen Karriere packen wollen. 

 

Bei den Arabian Warriors wird im Vordergrund stehen, diese Spannungen zu beseitigen, um sich wieder in Position zu bringen, um die SWE Tag Team Championship zu erringen. Aber klappt das auch? Dieses Match wird auf alle Fälle ordentlich Zündstoff liefern. 


Champion vs. Ex-Champion

Peter White vs. Pascal Spalter

Seit seiner Niederlage beim SWE Championship Titelmatch bei SWE Rise or Fall zeigte der ehemalige Publikumsliebling Pascal Spalter den SWE Fans eine komplett andere Seite. Er tritt aggressiver auf und scheint sich nicht mehr um die Fans zu kümmern, das Gold ist alles, was zählt. Doch der neue SWE Champion Peter White wird da ein Wörtchen mitzureden haben, denn der Österreicher ist seit Jahren einer der dominantesten Wrestler in der SWE und steht nun endlich verdient an der Spitze mit dem SWE Titel. 

 

Ein hartes Match, auf Biegen und Brechen, wird das SWE Publikum in Olten erwarten, denn diese beiden Rivalen werden sich nichts schenken!